1 Feb 2022
Written By Jonathan Howe

2022 nach Montenegro auswandern - Aufenthaltserlaubnis und steuerliche Ansässigkeit

Montenegro ist ein wunderschönes Land und ein großartiger Ort, um dauerhaft zu leben. Crna Gora ist allerdings nicht gerade eines der beliebtesten europäischen Einwanderungsländer.
Seit der Unabhängigkeit hat sich das Land jedoch zu einem wichtigen Tipp für alle Auswanderungswilligen entwickelt. Zahlreiche wohlhabende und wohlhabende Privatpersonen haben das Land zu ihrer Heimat gemacht und ihre Yachten von Frankreich nach Montenegro, dem wunderschönen Hafen an der Adria, verlegt.
Montenegros Immobilienmarkt ist relativ teuer, auch im Vergleich zu anderen Ländern. Dies liegt an der hohen Nachfrage und den wenigen gesetzlichen Anforderungen für westliche Käufer.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Montenegro und den vorübergehenden Aufenthalt in Montenegro !
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency
Booking.com

Montenegro - Nicht das übliche Auswanderungsziel

Die allgemeinen Lebenshaltungskosten in Montenegro sind niedriger als in vergleichbaren Mittelmeerländern, und es bietet immer noch das gleiche Klima und die gleiche Landschaft, die mindestens so aufregend sind wie die klassischer Siedlungsziele. Der Euro ist zwar kein günstigeres Zahlungsmittel, vereinfacht aber den Zahlungsverkehr mit anderen europäischen Ländern.
In manchen Gegenden hat sich die Infrastruktur in den letzten Jahren deutlich verbessert. Es ist jetzt vergleichbar mit dem der EU-Länder.
Viele vergleichen Montenegro bereits mit Monaco und Nizza. Kulturell und sprachlich ist Montenegro etwas komplexer als Frankreich und Spanien, die beide langjährige Mitglieder der Europäischen Union (EU) sind. Ihre Redewendungen werden oft im europäischen Ausland gelehrt.
Viele Russen haben investiert Montenegro Immobilien in den letzten Jahren. Ihnen geht es genauso: Sie fühlen sich wohl in einem slawischen Land und brauchen kein Visum wie in EU-Staaten. Dies hat jedoch dazu beigetragen, dass der Immobilienmarkt in erstklassigen Lagen auf ein Allzeithoch gestiegen ist.
Menschen aus dem Ausland mit montenegrinischen und serbischen Wurzeln haben es leichter, in Montenegro Fuß zu fassen. Menschen, die mit der balkanischen Kultur und Sprache vertraut sind, werden sich bei den freundlichen Montenegrinern wie zu Hause fühlen. Es ist jedoch möglich, in ein Land einzuwandern, wenn Sie bereit sind, etwas über die Kultur und Denkweise der Menschen zu lernen.
Finanzielle Unabhängigkeit ist ein Muss, da es in Montenegro nur sehr wenige Beschäftigungsmöglichkeiten gibt. Auch in Montenegro gibt es viele Arbeitslose, die um die wenigen Stellen konkurrieren. Sie haben auch den Vorteil, dass sie ihre Muttersprache fließend sprechen.

2022 in Montenegro leben

Wenn jemand dauerhaft in Montenegro leben möchte, müssen Mitteleuropäer viel lernen. Es ist schwierig, die Sprache zu lernen, und es ist nicht üblich, dass Menschen über Fremdsprachenkenntnisse verfügen. Grundkenntnisse des Montenegrinischen sind für das Berufsleben unerlässlich. Montenegro ist keine Ausnahme von dieser Regel. Wer dort leben möchte, muss aufgeschlossen, kommunikativ und tolerant sein. Es ist auch natürlich: Die Sprache ist leichter zu lernen und mehr Menschen werden sich in die lokale Gesellschaft integrieren können.
Abgesehen von der Sprache Montenegros gibt es noch viele andere Gründe, warum Montenegro kein beliebtes Ziel für die deutsche Auswanderung ist. Montenegros Wirtschaft bietet zumindest aus wirtschaftlichen Gründen keine attraktiven Jobs, die Ausländer anziehen würden. Viele Einheimische haben Schwierigkeiten, „über die Runden zu kommen“. Oft müssen sie mehrere Jobs haben.
Montenegro hatte es nicht leicht, ein Einwanderungsland zu werden. Die Landschaft ist atemberaubend und das milde mediterrane Klima und die wilde Schönheit machen sie noch attraktiver. Der Aufstieg des Tourismus ist ein Segen für Menschen, die ihren Lebensunterhalt verdienen möchten, einschließlich ausländischer Spezialisten.
Der Tourismus ist immer ein Tor zu anderen Ländern, und so gibt es Möglichkeiten für ausländische Fachkräfte, in ähnlichen Dienstleistungsbereichen zu arbeiten. Auch für Handwerker und Techniker wird es Angebote geben sowie Karrieremöglichkeiten im Management- und Medizinbereich.
Investoren sind willkommen, aber sie müssen Arbeitsplätze schaffen. Finanziell unabhängige Rentner haben andere Möglichkeiten. Vor der Auswanderung ist es wichtig, die Details vollständig zu verstehen und mit den zuständigen montenegrinischen Einwanderungsberatern oder montenegrinischen Behörden zu sprechen.
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency

Montenegro Aufenthaltsgenehmigungen, Arbeitsgenehmigungen, Firmengründung und Aufenthalt durch Eigentum

Sie möchten nach Montenegro auswandern?

Unser Team von Fachberatern ist bereit und verfügbar, um Ihnen bei der Auswanderung nach Montenegro zu helfen, mit echten Ortskenntnissen und kombinierter Erfahrung im Land!

Montenegro ist der perfekte Standort für Ihr Unternehmen

Montenegro ist ein begehrter Wirtschaftsstandort, zentral in Europa gelegen und von den wichtigsten Handelsrouten leicht zu erreichen. Montenegro hat eine Reihe von Steuern zwischen 9 % und 15 % , die zu den niedrigsten in Europa gehören. Auch die laufenden Kosten für Personal und Buchhaltung sind recht gering.
Die Anmeldung und Abwicklung übernehmen wir für Sie. Dazu gehören alle Behördengänge wie Notar, Übersetzer usw. Sie benötigen eine Kopie Ihres Reisepasses, des Firmennamens, des Firmensitzes und des Geschäftszwecks sowie des Geschäftsführers.

Montenegro Arbeitserlaubnis und Aufenthaltserlaubnis für Ausländer

Wenn Sie länger als die 90 Tage, die Ihr Reisepass zulässt, in Montenegro bleiben möchten, müssen Sie eine Aufenthaltserlaubnis oder eine Arbeitserlaubnis beantragen .
Unser Team aus Einwanderungs-, Rechts- und Steuerexperten verwaltet den gesamten Prozess für Sie und stellt sicher, dass Ihr Umzug nach Montenegro so einfach und reibungslos wie möglich verläuft.

Die Sprache Montenegros ist ein wichtiger Teil des Lebens hier

Montenegro ist ein großartiger Ort zum Leben, obwohl die Sprache zunächst völlig fremd erscheinen kann. Das Erlernen der montenegrinischen Sprache wird es jedoch erleichtern, mit den Einheimischen zu kommunizieren und sich in die Gesellschaft und das tägliche Leben hier zu integrieren.
Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, dass Sie sich bei Ihrer Ankunft in Montenegro nicht mit anderen Sprachen wie Deutsch, Englisch und Russisch verständigen können. Vor allem in den Küstengebieten ist Englisch dank des Tourismus weit verbreitet und es ist auch üblich, dass man auch Deutschsprachige findet!

Umgang mit Verwaltung und Immobilienkäufen in Montenegro

Alle Behördengänge in Montenegro werden von unserem kompetenten Team abgewickelt. Unser Netzwerk ermöglicht es uns, Ihnen in vielen Bereichen schnell und effizient zu helfen. Auch beim Kauf einer Immobilie stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Unser Team von Immobilienprofis steht Ihnen zur Verfügung, um Sie bei der Suche nach Ihrem Traumhaus oder Ihrer Traumimmobilie in Montenegro zu unterstützen. Sie verfügen über langjährige Expertise und hohe Kompetenz in der Abwicklung von Immobilientransaktionen in Montenegro.
Es gibt viele Dinge, die Sie beim Kauf einer Immobilie in Montenegro beachten sollten. Die Überprüfung von Baugenehmigungen und anderen rechtlichen Dokumenten ist unerlässlich. Unbezahlte Rechnungen oder Hypotheken auf einer Immobilie können Ihnen später schreckliche Probleme bereiten. Es ist auch bekannt, dass es bei Immobilien in Montenegro zu nicht angemeldeten Eigentumsproblemen kommt.
All diese Probleme können mit dem richtigen Team vermieden werden, das Immobilien-Hintergrundprüfungen durchführt und sicherstellt, dass der Kaufvertrag korrekt ist. Unser Team ist hier, um Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung durch den Prozess zu helfen, damit es nach Ihrem Immobilienkauf in Montenegro keine unangenehmen Überraschungen gibt.

Was ist Montenegros Steuerwohnsitzgesetz?

Obwohl Montenegros Steuersystem nicht vollständig steuerfrei ist, ist es dennoch eines der attraktivsten der Welt. Dies gilt insbesondere, wenn Sie den Lebensstil und die Möglichkeiten berücksichtigen, die sich hier bieten.
Abhängig davon, ob Ihr Land ein Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung mit Montenegro hat, sind Sie möglicherweise berechtigt, Ihren Steuerwohnsitz nach Montenegro zu verlegen, während Sie in Ihrem Land den Status eines Nichtansässigen erhalten.

Wie hoch ist die Einkommenssteuer in Montenegro?

Montenegro Persönliche Einkommenssteuern

Montenegros Einkommenssteuern sind niedriger als in den meisten anderen Ländern. Der Basiseinkommensteuersatz beträgt 9 % für die Körperschaftssteuer und 15 % für das weltweite Einkommen.
Laut PWC - Worldwide Tax Summaries wird das persönliche Einkommen von Ausländern wie folgt besteuert:
Montenegro hat ab dem 1. Januar 2022 eine progressive Gehaltsbesteuerung eingeführt


  • Gehalt bis 700 Euro (brutto) sind steuerfrei
  • Das Gehalt reicht von 701 bis 1000 Euro (brutto) und unterliegt 9 % Steuern.
  • Alle Gehälter über EUR 1001 (brutto) unterliegen 15 % Steuer.
"Eine der bedeutendsten Änderungen im Jahr 2022 wird die Einführung eines neuen Einkommensteuertarifs für Unternehmer sein."
  • Steuern fallen für alle Beträge zwischen 8.400,01 EUR und 12.000 EUR an, außer 12.001 EUR.
  • Für Einkäufe über 12.000,01 EUR fällt eine Steuer von 15 % an.
Körperschaftssteuern für Montenegro
Montenegros progressive Körperschaftssteuer (CPT) gilt für alle Unternehmen. Der anwendbare Steuersatz hängt von den realisierten Gewinnen der Steuerzahler ab. Die Steuersätze liegen zwischen 9 % und 15 %. Dies sind die progressiven Steuersätze:

  • Der Steuersatz für Gewinne bis 100.000 Euro wird auf 9 % festgesetzt.
  • Die Steuer wird auf Gewinne zwischen 100.000,01 EUR und 1.500.000 EUR in Höhe von 9.000 EUR + 12 % für Gewinne über 100.000,01 EUR erhoben.
  • Für Gewinne über 1.500.000 EUR ist eine Steuer in Höhe von 177.000 EUR + 15 % für Gewinne über 1.500.000 EUR zu zahlen.
Ansässige Steuerzahler zahlen Steuern auf weltweite Gewinne. Nicht ansässige Steuerzahler zahlen Steuern auf Einkünfte aus Montenegro oder Einkünfte, die ihrer montenegrinischen ständigen Einrichtung (PE) zuzurechnen sind. Einkommen aus montenegrinischen Quellen unterliegen der Quellensteuer (WHT), die auch für Gebietsfremde gilt.
(Es gibt zusätzliche Details zur montenegrinischen Einkommensteuerregelung für inländische und ausländische Einkünfte, die den Rahmen dieses Artikels sprengen würden.)

Welche Länder haben Doppelbesteuerungsabkommen mit Montenegro?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind dies die Länder, die Doppelbesteuerungsabkommen mit Montenegro haben:
Albanien, Österreich. Aserbaidschan. Weißrussland. Bulgarien. China. Kroatien. Zypern. Tschechische Republik. Dan. Ägypten. Finnland. Frankreich. Deutschland. Griechenland. Ungarn. Italien. Indien. Korea. Kuwait. Lette. Mazedonien. Malta. Holland. Norwegen. Polen. Portugal. Rumänien. Russland. Serbien. Slowakei. Slowenien. Sri Lanka. Schweden. Schweiz. Truthahn. Ukraine. Die Unterzeichnung von Einkommensteuerabkommen mit Spanien, Katar und Sri Lanka ist im Gange.

Was sind die Vorteile des Lebens in Montenegro?

Montenegro hat für ein modernes Land an der Mittelmeerküste relativ niedrige Lebenshaltungskosten.
Die Einkommensteuerpolitik in Montenegro ist äußerst attraktiv und reicht von 9 % bis 15 %.
Der Immobilienmarkt ist immer noch sehr erschwinglich und bietet im Vergleich zu anderen Teilen Europas einen unglaublichen Wert für Küstenimmobilien.
Das Wetter in Montenegro ist im Sommer sehr warm und im Winter recht mild. Die Temperaturen an der Küste fallen nur selten unter den Gefrierpunkt, obwohl es aufgrund des Windes und der hohen Luftfeuchtigkeit manchmal sehr kalt sein kann.
Die Menge und die Vielfalt der natürlichen Umgebung in Montenegro bieten das ganze Jahr über für jeden etwas zu tun.
Die montenegrinische Kultur ist sehr offen und einladend gegenüber Ausländern, besonders wenn Sie länger bleiben und anfangen, die Landessprache zu lernen.
Der Prozess der Erlangung einer vorübergehenden Aufenthaltserlaubnis, einer ständigen Aufenthaltserlaubnis und schließlich der Staatsbürgerschaft ist recht einfach. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Montenegro in den nächsten Jahren die EU-Staatsbürgerschaft anstrebt.
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Montenegro im Jahr 2022?

Es ist möglich, in Montenegro für 1000 € (Euro) pro Monat, einschließlich Miete, Stromrechnungen und bescheidener persönlicher Ausgaben, ein recht angenehmes Leben zu führen. Wenn Sie jedoch mindestens 1500 € (Euro) pro Monat haben, werden Sie feststellen, dass Sie es sich leisten können, gut zu leben und gleichzeitig ein wenig Luxus zu genießen.
Es ist wichtig zu bedenken, dass viele der Informationen, die Sie online über die Lebenshaltungskosten in Montenegro finden, möglicherweise erheblich veraltet sind. Dies liegt daran, dass die Ereignisse des Jahres 2022 zu einem Anstieg der Nachfrage nach Mietunterkünften und damit nach allen anderen Waren und Dienstleistungen in Montenegro geführt haben. Den gleichen Effekt finden Sie auch auf dem Immobilienmarkt, wo die Verkaufspreise für Immobilien seit Februar 2022 stark gestiegen sind.
Dennoch gilt Montenegro als eines der günstigsten Länder Europas für den hier gebotenen Mediterraner Lebensstil.

Wie viel kostet es, eine Wohnung in Montenegro zu mieten? (2022)

Es ist möglich, eine Wohnung in Montenegro schon ab 250 € (Euro) pro Monat zu mieten, aber Sie werden für diesen Betrag nicht viel bekommen.
Für etwas von einigermaßen guter Qualität mit Balkon und Meerblick sollten Sie mit folgenden Preisen rechnen:
  • 375 € (Euro) pro Monat für ein Studio-Apartment
  • 500 € bis 700 € (Euro) pro Monat für eine 1-Zimmer-Wohnung, 35 bis 70 Quadratmeter
  • 650 € (Euro) + pro Monat für eine 2-Zimmer-Wohnung, 65 + Quadratmeter
  • 900 € bis 1300 € (Euro) + pro Monat für eine 3-Zimmer-Wohnung, 70 + Quadratmeter
Das Mieten einer Wohnung in Montenegro hat je nach Lage und Anzahl der Schlafzimmer eine Vielzahl von Kosten. Es kommt auch auf die Dauer des Mietvertrages an. Es gibt nicht viele Unterkünfte in Montenegro für weniger als 300 EUR pro Monat. 2-Zimmer-Wohnungen in besseren Stadtteilen können 650 bis 800 Euro pro Monat und mehr kosten.

Wie viel kosten Stromrechnungen in Montenegro? (2022)

Je nachdem, wie viele Dienste Sie wählen und wie groß Ihr Haus ist, kosten die Nebenkosten in der Regel zwischen 50 und 100 € (Euro) pro Monat. Die niedrigeren Stromrechnungen fallen normalerweise in den Sommermonaten an. Winterheizung ist immer ein größerer Bedarf als Sommerkühlung.
Wenn Sie nach dem perfekten Ort suchen, um den winterlichen Kraftstoffpreisen im Rest Europas zu entfliehen , dann ist Montenegro der perfekte Ort für Sie!

Was kosten Lebensmittel und Lebensmittel in Montenegro?

Die Kosten für Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs sind in Montenegro im Jahr 2022 wie in vielen anderen Ländern definitiv gestiegen. Je nachdem, wie extravagant Ihr Geschmack ist, kann ein Paar immer noch Lebensmittel für 50 Euro pro Woche oder weniger kaufen. Viele Menschen in Montenegro leben sicherlich von weniger, denn das monatliche Mindestgehalt beträgt nur 450 € (Euro) pro Monat.

Was kostet die private Gesundheitsversorgung in Montenegro?

Private Gesundheits- und Krankenversicherungspläne in Montenegro können etwa 300 € (Euro) pro Jahr kosten. Ausländer, die aufgrund einer Beschäftigung und einer Arbeitserlaubnis einen vorübergehenden Aufenthalt in Montenegro haben, haben jedoch auch Zugang zu denselben nationalen Gesundheitsleistungen wie Staatsbürger. Denn sie zahlen dafür über ihre Arbeitnehmersteuern und Sozialbeiträge.

Ist Montenegro ein gutes Land für den Ruhestand?

Montenegro ist seit einigen Jahren ein beliebtes Ziel für europäische Rentner und erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Die Hauptattraktionen, die Montenegro zu einem attraktiven Ort für den Ruhestand machen, sind:
Niedrige Kapitalertragssteuer, die Teil eines allgemein freundlichen Steuersystems ist.
Erschwingliche Immobilien in einem aufstrebenden Markt, insbesondere im Vergleich zu Kroatien.
Gegenseitige Vereinbarungen ermöglichen es Rentnern, ihre Renten- und Gesundheitsleistungen ganz oder teilweise aus ihrem Heimatland zu beziehen.
Sehr niedrige Lebenshaltungskosten im Vergleich zu anderen europäischen Ländern.

Kriminalität und Sicherheit in Montenegro - Ist Montenegro ein sicheres Land?

Montenegro hat eine der niedrigsten Kriminalitätsraten in ganz Europa, was es zu einem sehr sicheren Land zum Leben macht. Es ist völlig normal, jüngere Kinder lange nach Einbruch der Dunkelheit in der Nachbarschaft herumlaufen oder spielen zu sehen. Außerdem fühlen sich Frauen im Allgemeinen sehr sicher, wenn sie nachts alleine herumlaufen.
Straßenkriminalität auf niedriger Ebene wie Taschendiebstahl kann während der Hochsaison in belebten Touristengebieten vorkommen, aber der gesunde Menschenverstand kann verhindern, dass man Opfer wird.
Emigrate to Montenegro in 2022 - Residence Permit and Tax Residency

Sie möchten mehr über die Auswanderung nach Montenegro erfahren?

Wir können Ihnen bei allem helfen, was Sie für einen Umzug nach Montenegro benötigen

Wenden Sie sich über das unten stehende Formular an unser Team, um sich über einen unserer Umzugsdienste in Montenegro zu erkundigen.
Wir können Ihnen bei allem helfen, was Sie brauchen, einschließlich:

Immobilienkauf und -verkauf
Haus- und Wohnungsvermietung
Firmengründung in Montenegro
Arbeitserlaubnis- und Aufenthaltserlaubnisanträge
Montenegro C- und D-Visumanträge
Montenegro Staatsbürgerschaft durch Investition
Autovermietung in Montenegro
Buchung von Touren in Montenegro
Übersetzung von Dokumenten
Rechtshilfe
Einfuhr von Fahrzeugen und persönlichen Gegenständen

Lesen Sie mehr deutsche Montenegro-Blogs
Lesen Sie mehr Montenegro-Blogs